Einrichtung / Installation Envertech EVB202


Inhaltsübersicht:


Bebilderte Anleitung:

Anleitung mit Erläuterungen:

1. Als erstes notieren Sie die Seriennummer der Enverbridge 202 (nachfolgend EVB202), sowie die Seriennummer Ihres Wechselrichters. Zu finden sind diese auf den Verpackungen und an den Geräten direkt. Gekennzeichnet mit SN.

2. Richten sie sich unter der Seite http://www.envertecportal.com/account/register einen Account ein.

3. Richten Sie Ihre Anlage ein, geben sie hier unter Enver/Bridge SN die Seriennummer Ihrer EVB202 ein.

4. Verbinden sie nun die EVB202 mit Ihrem lokalen Netzwerk. Danach stecken sie das Stromkabel in eine Steckdose, die nach Möglichkeit in der gleichen Phase wie der Wechselrichter ist. (Die Kommunikation zwischen EVB202 und Wechselrichter erfolgt über das Wechselspannugshausnetz, ähnlich wie bei PowerLan.)
Die EVB202 muss genau in derselben Phase betrieben werden, in der auch der Wechselrichter operiert, andernfalls kann es sein, dass die EVB202 keine Verbindung zum Wechselrichter aufbauen kann. Ein paralleler / aktiver Betrieb mit PowerLan scheint hingegen kein Problem zu sein.

5. Als nächstes klicken sie im Interface auf Settings und dann auf Management. Dort sollten Sie einen Eintrag sehen mit der Seriennummer Ihrer EVB202, die sie bereits zuvor eingegeben haben.

6. Klicken Sie auf das + in der EnverBridgeID-Spalte. Im sich öffnenden Pop-up Fenster geben Sie nun bei MI / SN die Seriennummer Ihres Wechselrichters ein und klicken auf ok. Warten sie nun bis zu 5 Minuten, die Daten werden an die EVB202 gesendet. Der Status wird sich von “Waiting to be sent” zu “Sent” / “successful” ändern.

7. Der Punkt in der Spalte “Status” sollte nun grün sein. Es kann noch kurz dauern bis die ersten Daten in der “Overview” angezeigt werden.

8. Die Einrichtung ist nun abgeschlossen.

Häufige Fehlerquellen:

  1. Die Installation sollte am Computer und nicht in der App erfolgen.
  2. EVB202 befindet sich nicht in gleicher Phase wie Wechselrichter und kann daher kein Signal aufbauen. Probieren Sie verschiedene Steckdosen aus und warten Sie ca. 5 min, wenn nach dieser Zeit kein Signal aufgebaut wurde (zu erkennen am Display, dass MI: 00 angezeigt wird) befinden sich EVB202 und Wechselrichter wahrscheinlich nicht in selber Phase.

Edit:

Mittlerweile bin ich auf ElecPow (https://www.coolhardware.de/doku.php?id=elecpow:start) umgestiegen. Dabei handelt es sich um eine kostenlose Software, die auf einem Sonoff Pow R2 läuft.
Mit diesem System hat man sehr übersichtliche, tägliche und wöchentliche Statistiken und kann bei Bedarf sogar das System ein- und ausschalten.
Eine Beispiel-Statistik können Sie hier einsehen.

Haftungsausschluss:
Ich übernehme keine Haftung für eventuelle Personen- oder Sachschäden.
Dies ist keine Investment-/oder Anlageberatung.

25.03.2020